Stefan Weil in Emden

 
Foto: SPD Niedersachsen

Ministerpräsident Stephan Weil

 

Der Auftakt zur Landtagswahl mit Stephan Weil findet am 4. Oktober 2017 ab 16.30 Uhr in der Nordseehalle Emden statt. Die SPD bietet eine kostenlosen Bustransfer nach Emden an.

 

Folgende Zustiegsmöglichkeiten bietet die SPD an:

Bus 1

14:20 Uhr ab Ihrhove, Rathaus

14:40 Uhr ab Rhauderfehn, Busbahnhof

14:50 Uhr ab Ostrhauderfehn, Kirche (Haltestelle an der Hauptstraße)

15:20 Uhr ab Hesel, Im Brink

16:00 Uhr Ankunft Nordseehalle, Emden

 

Bus 2

14:35 Uhr ab Bunde, Rathaus (Kirchring 2)

14:45 Uhr ab Weener, Sportlertreff

15:05 Uhr ab Leer, ZOB

15:25 Uhr ab Kirche Neermoor

16:00 Uhr Ankunft Nordseehalle Emden

 

Anmeldungen: SPD-Geschäftsstelle Leer, Telefon (0491) 3371 oder per eMail: buero.leer@spd.de

 
    ÖPNV     Arbeit     Bürgergesellschaft     Bildung und Qualifikation     Demografischer Wandel     Energie     Europa     Familie     Gesundheit     Gleichstellung     Innen- und Rechtspolitik     Kampagnen     Kommunalpolitik     Kultur     Landwirtschaft     Menschenrechte     Mobilität     Niedersachsen     Parteileben     Sozialstaat     Steuern und Finanzen     Umwelt und Nachhaltigkeit     Verbraucherschutz     Wirtschaft     Wissenschaft / Forschung
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.