Verkehrsminister Olaf Lies zur Zukunft des Fahrradfahrens

 

Über die Zukunft des Fahrradfahrens in Niedersachsen wird sich Niedersachsens Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) am Sonnabend, 9. September, mit Mitgliedern des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) ab 14.30 Uhr in der Mühle Eiklenborg (Logabirumer Straße 55) in Leer unterhalten.

 Es geht unter anderem um das niedersächsische Radwegekonzept, den Erhalt von Radwegen, das Sonderprogramm für Radschnellwege und die Verknüpfung von Radverkehr und öffentlichen Verkehrsmitteln. Anwesend sein werden  der ADFC-Landesvorsitzende Dieter Schulz, der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Paschke, die SPD-Landtagsfraktionsvorsitzende Johanne Modder und der SPD-Kreisvorsitzende Sascha Laaken. Interessierte Fahrradfreunde können gerne teilnehmen. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 0491 – 3371

 
    ÖPNV     Mobilität
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.