Nachrichten

Auswahl
Foto: we-kv-leer
 

Martin Schulz live in Emden

Der SPD-Parteivorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz wird am kommenden Mittwoch, 20. September, auf einer Kundgebung in Emden am Stadtgarten/Delft sprechen. Im Vorprogramm ab ca. 17.30 Uhr wird der Shantychor Freesenkraft aus Berumbur auftreten. An der öffentlichen Veranstaltung nehmen die SPD-Bundestagsabgeordneten Johann Saathoff und Markus Paschke sowie die SPD-Bundestagskandidatin Siemtje Möller teil. Martin Schulz wird ab ca. 19.00 Uhr sprechen. mehr...

 
 

Arbeitnehmer-Frühstück mit Staatssekretärin

Zu einem Arbeitnehmerfrühstück mit der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesarbeitsministerium, Gabriele Lösekrug-Möller, lädt die SPD im Kreis Leer ein. Das Treffen beginnt am Sonnabend, 16. September, um 10 Uhr im Miniaturland in Leer. An dem Frühstück nehmen ebenfalls der SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Paschke, die SPD-Landtagsfraktionschefin Johanne Modder und der SPD-Kreisvorsitzende Sascha Laaken teil. Lösekrug-Möller wird über die Themen Rente und Mitbestimmung sprechen. mehr...

 
Foto: Sascha Laaken
 

Johanne Modder und Sascha Laaken besuchten das Ingenieurbüro Thomas Vorpahl

Das Ingenieurbüro Thomas Vorpahl in Ihrhove erhielt kürzlich Besuch von der SPD Landtagsabgeordneten Johanne Modder und dem SPD Landtagskandidaten Sascha Laaken.
Das Familienunternehmen mit Fachbereich Gebäudetechnik hat den beiden Politikern einen guten Einblick in die Aufgabenvielfalt des Unternehmens gegeben. mehr...

 
Foto: Sascha Laaken
 

Pflegebedürftigkeit war Thema des Besuchs des SPD Politikers Sascha Laaken

Sascha Laaken besuchte das Seniorenhaus zwischen den Wieken
Der SPD Landtagskandidat Sascha Laaken informierte sich in Ostrhauderfehn zum Thema Pflege. Im Altenpflegeheim „Haus zwischen den Wieken“ der Pflege- und Wohnpark GmbH Ostrhauderfehn erhielt er einen Einblick über die aktuelle Situation in der Altenpflege.
Der Leiter des Heims, Herr Christoph Leßning, nahm sich viel Zeit für Sascha Laaken und stelle sich offen und konstruktiv den Fragen des SPD Politikers.
mehr...

 
Foto: Sascha Laaken
 

Sascha Laaken: Regierungsprogramm der SPD Niedersachsen stärkt Innere Sicherheit und zeigt hohe Wertschätzung für die Polizei

Sascha Laaken sieht in der Vorstellung des Regierungsprogramms der SPD Niedersachsen zum Thema Innere Sicherheit eine passgenaue Ausrichtung und Wertschätzung für die Polizeibeamten und für die Sicherheit in Niedersachsen.
„Ich halte das Programm zur Inneren Sicherheit für richtig. Es orientiert sich an der aktuellen und zukünftigen Lage und bedient keine Polemik. Wer Polizei-Politik durch Überbieten der Anzahl neuer Stellen definiert, hat den Blick für die Polizei verloren." mehr...

 
Foto: Sascha Laaken
 

Sascha Laaken (SPD) und Bürgermeister Geert Müller (parteilos) erörterten in Hannover, zusammen mit Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) einen Umbau des Knotenpunktes.

Im Mai 2017 wurde der SPD Politiker Sascha Laaken von Anwohnern der Greter Straße um Hilfe gebeten. Die Anwohner erhofften sich von dem Kreispolitiker Unterstützung dafür, dass der Gefahrenbereich der Einmündung Greter Straße entschärft wird.
„Nachdem ich von dem Hilferuf der Anwohner erfahren habe, habe ich zusammen mit dem Rhauderfehner Bürgermeister Geert Müller das Gespräch mit den Anwohnern gesucht und ihnen meine Unterstützung zugesichert“, teilt Sascha Laaken mit. mehr...

 
Foto: SPD Kreis Leer
| 1 Kommentar
 

SPD-Kreisvorstand für Modder und Laaken

Der Vorstand der SPD im Kreis Leer hat Johanne Modder (Bunde) und Sascha Laaken (Ostrhauderfehn) einstimmig als Kandidaten für die Landtagswahl im Januar 2018 vorgeschlagen. Durch ihre erfolgreiche Arbeit und ihren Einsatz in den vergangen Jahren hätten sie das volle Vertrauen des SPD-Kreisvorstands, hieß es bei der jüngsten Sitzung im Hotel Lange in Leer. mehr...

 
Foto: SPD Kreis Leer
 

SPD-Kreis Leer begrüßt Kandidatur von Martin Schulz

Der SPD-Kreisvorstand Leer begrüßt die Kanzlerkandidatur von Martin Schulz, der auch den Parteivorsitz von Sigmar Gabriel übernehmen wird. „Martin Schulz hat das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler. Die Reaktionen bei den Sozialdemokraten im Kreis Leer waren durchweg positiv. Wir konnten Schulz bereits Ende August 2016 auf dem Ernst-Reuter-Platz in Leer erleben“, sagte Kreisvorsitzender Sascha Laaken bei einer Vorstandssitzung im Hotel Lange in Leer. mehr...

 
 

Bürgerdialog: „Auf ein Wort“ mit Stephan Weil

Leer /Borkum – Zu einem Bürgerdialog mit dem SPD-Landesvorsitzenden, Ministerpräsident Stephan Weil, sind am Freitag, 20. Januar, ab 19 Uhr im Ostfriesen-Hof in Leer alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Stephan Weil wird einen kurzen Einblick in landespolitische Themen geben. In der anschließenden Diskussion wird der SPD-Politiker auf die Fragen und Beiträge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingehen. mehr...